Datenschutzrichtlinie

1. Datenschutz und Sicherheit
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Den Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der gesetzlichen Bestimmungen nehmen wir sehr ernst und möchten, dass Sie sich hier nicht nur wohl, sondern vor allem auch sicher fühlen. Die Erklärung zum Datenschutz gilt nur für diese Website. Sie trifft nicht zu für Websites, auf die von dieser Website verlinkt wird. Was sind personenbezogene Daten? Erhebung personenbezogener Daten Verarbeitung personenbezogener Daten Sicherheit personenbezogener Daten.

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Das können je nach Vertragsart neben Name, Anschrift, Geburtsdatum, Beruf und Bankverbindung auch besonders sensitive Daten sein, wie z.B. Gesundheit, Einkommen und zur Bonität. Diese Daten unterliegen alle gemäß BDSG einem besonderen Schutz, den wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstellen.

Erhebung personenbezogener Daten
Bei dem Besuch auf unserer Website erhalten wir von Ihnen Nutzungsdaten. Dazu gehören Angaben wie z.B. zur Bildschirmauflösung, zur Browserversion, zum Betriebssystem, zur Sprache, zur Herkunft nach Land/Region und zu Suchmaschinen. Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine nutzerbezogene Auswertung findet nicht statt. Sie können sich anonym im Sinne des BDSG bewegen. Sie können beispielsweise Tarifrechner und dergleichen anonym nutzen und unsere Website jederzeit verlassen.

Wollen Sie jedoch eines unserer vielfältigen Service-Angebote, wie beispielsweise das Anfrageformular oder den Online-Abschluss, in Anspruch nehmen, so verlassen Sie den allgemein-informativen Teil unseres Angebotes und nehmen diesen Service über eine besonders gesicherte Verbindung in Anspruch.

Diese Nutzung schließt eine ausdrückliche freiwillige Einwilligungserklärung zur Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein, soweit es dem Zweck Ihres Vertrags- oder Vertrauensverhältnisses dient. Die eingegebenen Daten werden hierbei von Ihrem PC aus auf sehr hohem technischen Niveau (SSL) verschlüsselt übertragen, um sie gegen missbräuchliche Nutzung durch Dritte zu schützen.

Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Speicherung Ihrer persönlichen Daten erfolgt auf besonders geschützten Rechnern. Das Lesen und Weiterverarbeiten Ihrer Daten unterliegt einerseits einem strengen internen Reglement und erfolgt andererseits ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben.

Unseren Newsletter erhalten Sie ausschließlich nach aktiver Zustimmung Ihrerseits. Auf Wunsch können Sie diesen jederzeit wieder abbestellen. Zu diesem Zwecke pflegen wir einen Datenaustausch mit rabbit eMarketing Sinn von Graeve GmbH und der Inxmail GmbH. Ihre schutzwürdigen Belange werden dabei von uns berücksichtigt.

Darüber hinaus überlassen wir keine personenbezogenen Daten Dritten außerhalb des Sie betreuenden Vermittlers und der einzelnen Gesellschaften der HanseMerkur Versicherungsgruppe. Die interne Nutzung im Rahmen einer umfassenden Kundenbetreuung erfolgt nur, wenn Sie im Antrag hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Sicherheit personenbezogener Daten
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über Servicefunktionen und Formulare mit Ihrer Einwilligungserklärung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung übergeben, werden über eine sichere Verbindung in verschlüsselter Form über das Internet zu unserem Rechner übertragen, gespeichert und gesichert. Das hierbei eingesetzte Sicherheitsverfahren entspricht dem jeweils aktuellen Stand der Technik.

Ausnahme: Sie verwenden zur Datenübermittlung an uns nicht unsere Servicefunktionen bzw. Formulare, sondern schreiben uns über Ihr E-Mail-Programm eine freie E-Mail. Diese Übermittlung können wir technisch nicht beeinflussen.

Die auf unserer Seite tätigen Personen sind alle auf den Datenschutz gemäß § 5 BDSG verpflichtet und die Zugriffe auf die Daten mittels eines speziellen Berechtigungsverfahrens geschützt.

2. Einsatz von Cookies
Unsere Website verwendet Cookies, um eine optimale Nutzbarkeit zu gewährleisten. Sofern Sie als Nutzer das Setzen von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, können Sie einige wenige Funktionen, wie z. B. das Merken eines Agenturpartners nicht nutzen.

Auf dieser Website werden durch Technologien der etracker GmbH (www.etracker.de) Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies im Browser des Nutzers eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Auch IP-Adressen werden durch etracker nicht verarbeitet sondern nur in verkürzter Form gespeichert.

Der Datensammlung und -speicherung durch die Firma etracker (wie oben beschrieben) kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden - jetzt von der Datenspeicherung ausschließen.

Weiterhin werden auf dieser Website Nutzungsdaten in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form zur Erfolgsmessung und zu Optimierungszwecken gesammelt. Dies geschieht u.a. über die Technologien der Firmen DoubleClick und Zanox durch das Setzen von Cookies im Browser des Nutzers. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Möchten Sie diese Datenerfassung einmalig verhindern, so löschen Sie bitte die Cookies in Ihrem Browser.

Auf dieser Website setzen wir ebenfalls Cookies ein, um technische Voreinstellungen für den Nutzer in dessen Browser vorzunehmen (z. B. die verwendete Sprache) oder durch diesen selbst gewählte Einstellungen für den nächsten Besuch zu speichern. Diese Cookies werden anonymisiert erzeugt bzw. verwendet und dienen nicht der Datensammlung oder Nutzerverfolgung.

Möchten Sie diese Speicherung von Einstellungen einmalig verhindern, so löschen Sie bitte die Cookies in Ihrem Browser.

Grundsätzliches zu Cookies:
Sie können das Setzen von Cookies in Ihrem Browser - und damit auch jegliche Speicherung bzw. Sammlung von Daten - verhindern, indem Sie in Ihrem Browser die Cookie-Speicherung deaktivieren.

3. Auskunfts- und Korrekturrechte
Gemäß § 34 BDSG haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG das Recht auf Löschung / Sperrung unzulässiger bzw. Berichtigung unrichtiger Daten. Wenden Sie sich in all diesen Fällen unmittelbar an unseren Datenschutzbeauftragten..

HanseMerkur Versicherungsgruppe Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Herr Thomas Prigge
Siegfried-Wedells-Platz 1
20352 Hamburg

E-Mail: datenschutz@hansemerkur.de